Streitschlichter
Home Nach oben Fakten Gründe Konflikte Das Arzberger Projekt

 

Home Nach oben Streitschlichter Schreibstube Tiefkühlkost

Interview mit Dr. Ottmar Hanke in: EZ (Elternzeitschrift) 3/01, S. 7:

EZ: „Projekte zur Gewaltprävention wären also eine Art Gütesiegel für eine Schule?“

 Hanke: So ist es. Und wenn es das an einer Schule nicht gibt,
             sollten die Eltern ruhig danach fragen.

Konfliktlösung und Streitschlichtung werden zunehmend interessanter für die tägliche Unterrichtsarbeit an unseren Schulen. Konflikte stören nicht nur das individuelle Lernen innerhalb einer Klasse, sondern auch das reibungslose Funktionieren jeder Gemeinschaft. Lehrkräfte können nicht jeden Konflikt zwischen ihren Schülern lösen. Zudem stellt sich das Verhandeln und Lösen von Konflikten nicht so einfach dar, wie es auf den ersten Blick erscheint. Lehrer fühlen sich aufgrund der zunehmenden Konflikthäufung oft überfordert. Kinder und Jugendliche können diese Fähigkeiten trainieren und das Gelernte in vielen Situationen anwenden, sowohl in als auch außerhalb der Schule, in vielen Lebenssituationen und allen Lebensphasen.